Das Leitbild der BOE MusicAcademy

Der Begriff Respekt bezeichnet eine Form der Wertschätzung und Aufmerksamkeit. Beides sind Begriffe, die meiner Meinung nach in der heutigen Welt sowohl auf das menschliche Miteinander, als auch auf den Umgang mit Musik anzuwenden sind. Die Ausbildung an der BOE MusicAcademy basiert auf diesem respektvollen Umgang, nicht nur unter den Schülern, auch zwischen Schülern und Lehrern, sowie in Bezug auf Instrumente und Musik. 

Neben den fachlichen Inhalten im Instrumentalunterricht lege ich großen Wert auf das Erlernen von Sozialkompetenzen und Verantwortungsbewusstsein. Musik machen ist Teamsport! 


Ich bin überzeugt davon, dass ein motivierter Schüler die besten Lernerfolge erzielt. Und anders als in der Schule gibt es in der BOE MusicAcademy keine Zensuren oder Lerndruck auf Vergleichsbasis. Jeder Schüler lernt in seinem individuellen Tempo und seinen Fähigkeiten angepasst. 

Auch wenn an so mancher Konkurrenzinstitution noch das eingestaubte Prinzip "friss oder stirb" regiert - Motivation ist der größte Hebel und bildet eine stabile Lernbasis. Musik muss Spaß machen damit sie gut klingt!


Respekt und Motivation - eine gesunde Mischung und der Schlüssel zum Erfolg. Dafür steht mein Name und jede Unterrichtsstunde an der BOE MusikAcademy.

Momme Boe Drums Schlagzeug Percussion Musikschule Unterricht Husum Music Academy

   

backstage mit Anastacia (St. Anton, 2016)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz